Einträge von Dominik Panosch

,

CBD-Hanföl – nicht nur ein Humantrend sondern auch ein neuer Veterinärtrend?

CBD ist heutzutage in aller Munde. Sei es in der Zeitung oder im Fernsehen während der Werbepause, immer mehr Anbieter preisen das neue „Wundermittel“ für jegliche Personengruppen an. Besonders beliebt sind teils CBD-Produkte die im Hinblick auf Schlafstörungen, innerliche Unruhen oder gar gesundheitlichen Beeinträchtigungen helfen sollen. CBD auch für Hunde? Doch kann CBD auch für […]

Hundehaftpflichtversicherung – was ist das?

Eine vierbeinige Fellnase kann sehr schnell sehr teuer werden, denn nicht nur Futter und Tierarzt oder Steuergelder müssen in den Unterhalt einkalkuliert werden, sondern auch Versicherungs- oder gar Schadenskosten. Viele denken sicher nun – es ist doch nur ein Hund! Was soll dieser denn schon großartig anrichten können? Doch Vorsicht! Auch „nur“ ein Hund, egal […]

Was ist Tierenergetik?

Bevor wir uns damit befassen können, was Tierenergetik genau ist, müssen wir erstmal den Begriff Energetik klären: Das Wort Energetik steht für “Energie betreffend”. Ein Energetiker beschäftigt sich mit dem sogenannten Energiefeld, einer feinstofflichen Ebene, die in und um jeden Organismus schwingt. Dieses Feld hat je nach Kulturkreis eine andere Bezeichnung, die bekanntesten Namen sind […]

Trickdogging

Als Trickdogging wird das Training von kleinen Kunststückchen mit Hunden bezeichnet. Dabei erlernt das Tier die Übungen unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen. Die Chancen beim Trickdogging reichen von einfachen Haltungen des Körpers bis hin zu Sprüngen, Gesten und zum Rollen. Das Trickdogging lässt sich ohne einen großen Aufwand sowie bei jedem Wetter ausführen. Der Sport ist für Hunde […]

Rettungshundesport (RH)

Im Vergleich zu einer Rettungshundestaffel wird im Bereich des Rettungshundesports innerhalb des DVG generell nicht für den Einsatz bei Rettungen ausgebildet. Deshalb verlangen die Auszubildenden nicht, dass der Halter an technischen Geräten oder im Sanitätsdienst ausgebildet wird. Es entfällt ebenso die Einsatzbereitschaft bei Tag und in der Nacht in akuten Fällen, wie es zum Beispiel […]

Rally Obedience (RO)

Die Rally Obedience ist eine noch recht junge Sportart für Hunde aus den USA, welche schon viele Anhänger in Deutschland für sich gewinnen konnte. Dabei steht der Spaß für Halter und Tier im Vordergrund. Bei der Verbindung aus Obedience-Übungen und Parcours ist Genauigkeit und Tempo zur gleichen Zeit gefragt. Die „Unterordnung“ sowie das Training des […]

Obedience

Das Obedience gilt als Königsdisziplin unter den Sportarten für Hunde. Dabei dreht sich alles um die Folgsamkeit des Hundes bei der Ausführung der einzelnen Kommandos. Die Teamarbeit zwischen Mensch und Tier steht hierbei an der ersten Stelle. Bei der Obedience absolvieren der Halter und der Hund den Parcours zusammen. Im Bereich des Obedience-Trainings lernt der […]

Mondioring

Das Mondioring ist eine von der VDH und vom FCI anerkannte Hundesportart. Dabei wurde Mondio von mehreren Delegierten aus Amerika und aus Europa ausgearbeitet, welche die bestehenden nationalen Ordnungen für die Prüfungen miteinander verbinden. Die Prüfungsordnung, die auf internationaler Grundlage ausgearbeitet wurde, hat als Basis verschiedene Ringelemente aus Belgien, der KNPV und Frankreich. Sämtliche Aufgaben […]

Mantrailing

Die Nasenarbeit und das Mantrailing für Hunde erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Dies ist für fast alle Halter und Hunde ausführbar. Rasse, Alter und zugleich der Erziehungsstand spielen dabei generell keine Rolle.In den unterschiedlichen Sparten des Trailens kann jedes Tier spezifisch seinen Anlagen entsprechend gefordert und gefördert werden. In der Sportvariante wird hierbei dem […]

Leistungshüten

Das Leistungshüten ist ein sportlicher Wettbewerb, welcher nur bestimmten Hunderassen vorbehalten sind. Hierbei geht es darum, eine Schafherde in einer definierten Zeit auf einer hierfür vorbereiteten Hindernisstrecke in das Gehege zu treiben.Generell sind die Statuten des Leistungshütens besonders streng geregelt. Daher dürfen nur definierte Personen an diesen Wettbewerben teilnehmen. Die Halter, welche an den Wettbewerben […]