fbpx

Tierisch gute Futterpartner gesucht!

Jetzt Hunde zum Essen einladen: Gutes tun und gutes Geld verdienen

Bewirb dich jetzt als Futterpartner


Gib jetzt deinen Namen und deine Kontaktdaten ein und fang noch heute an deine Erfolgsgeschichte zu schreiben

WICHTIG: Gib unbedingt an, warum genau du Futterpartner werden möchtest und was deine Motivation ist. Wir wählen Partner vor allen anderen Kriterien nach ihrem WARUM aus.

Erfolgsmodell: Futterpartner laden Hunde zum Essen ein!

Dein Liebling hat etwas besseres verdient als Industriefutter aus dem Laden? Du würdest alles dafür tun, dass dein Vierbeiner gesund bleibt und bis ins hohe Alter auch bei längeren Wanderungen nicht schlapp macht?

Rate mal: Da geht es nicht nur dir so!

Futtermann Partner werden

Wir vom Futtermann-Team laden Hunde zum Essen ein und lernen so neue Leute kennen.

Die Essenseinladung erfolgt mit einem Naturfutter, das in Dosen abgefüllt ist und von den Bestandteilen dem BARFen sehr nahe ist.

Dieses Futter ist in Lebensmittelqualität und erfüllt alle Futtermann-Standards.

Erst werden die Hundebesitzer aufgeklärt und wir gehen mit ihnen die Bestandteile von artgerechtem Futter durch. Zusätzlich analysieren wir gemeinsam mit den Interessenten das bisher gefütterte Futter. 

Alle Informationen erhalten die Eingeladenen kostenlos, ebenso die Futterdose von unserer Partnerfirma. Das Futter kann anschließend, wenn jemand sich für diese Lösung entscheidet, direkt bei uns bestellt werden.

Irgendwann ist ein Kunde dabei (tatsächlich in etwa 2 von 3 Fällen), durch die regelmäßigen Einnahmen aus der Futterlieferung entsteht mit der Zeit ein attraktives passives Einkommen.



Xantara Truthahn Geflügel

Deklaration von Xantara Dog Geflügel & Truthahn

Warum arbeiten wir nach diesem Modell? 

Wir vom Futtermann-Team finden, dass jeder - unabhängig vom Budget, von der Rasse des Hundes oder von der verfügbaren Zeit für die Zubereitung - die Chance haben sollte, sein Tier bestmöglich zu ernähren. 

Was es dazu braucht, ist das Wissen über die korrekte Fütterung, Bestandteile und Inhaltsstoffe von Tiernahrung und den passenden Speiseplan für seine Fellnase.

Was sagt Dr. Dominik Panosch, der Futtermann, über dieses Geschäftsmodell?


Kannst du dir vorstellen, mit einem spaßigen Job jede Menge Geld zu verdienen - zeit- und ortsunabhängig? 



Freie
Zeiteinteilung

Lade Hunde zum Essen ein, sichere dir die Lacher deiner Bekannten und tu dabei auch noch etwas Gutes! Wenn es zur Bestellung kommt, bekommst du lebenslang Provisionen ausbezahlt.

Leistungsbezogene Vergütung

Hilf uns, das Futtermann-Netzwerk weiter auszubauen. Kennst du Hundetrainer, Heilpraktiker oder Züchter in deiner Umgebung, die sich auch gerne mit gesunder Tiernahrung etwas dazuverdienen möchten? Informiere sie und erhalte einen Teil der Vergütung, die durch Umsätze ihrer Kunden  entsteht. 

Dein eigener Kundenstamm

Deine Kunden bleiben deine Kunden. Ich helfe dir mit meinem E-Mail-Marketing bei der Kundenbetreuung, das Know-How eines Ernährungsberaters bekommst du nebenher vermittelt - wenn du das möchtest.  Arbeite zeit- und ortsunabhängig.


FAQs

Was muss ich tun, um Partner zu werden?

Wie funktioniert der Bewerbungsprozess?

Wie läuft das Trainingsprogramm ab?

Wie lange dauert das Trainingsprogramm?

Bin ich dann beim Futtermann angestellt?


Das Futterpartner-Bewerbungsverfahren 


Bevor ich mich für dich als Futterpartner entscheide, möchte ich dich nicht nur bestmöglich kennen lernen sondern auch umfassend informieren.

Im Rahmen deines Bewerbungsverfahrens als Futterpartner bei Der Futtermann hast du unter anderem die Möglichkeit mich und mein Team in einem persönlichen Erstgespräch an einem der Der Futtermann - Standorte in Tirol, Oberösterreich oder Niederösterreich näher kennenzulernen.

Konkrete Einblicke in den Geschäftsalltag erhältst du im Rahmen unserer Schnuppertage. Du siehst, wie ich mein Team ausbilde, erhältst Einblicke in den Tätigkeitsbereich und hast die Möglichkeit, an einer Teamschulung teilzunehmen. Darüber hinaus erhältst du im Laufe unserer Gespräche die Chance dich mit bestehenden Futterpartnern auszutauschen.